Rentner will D-Mark und Visum für die DDR

Yves Keller, 7. Dezember 2015, 06:14 Uhr
Single german coin - one deutsche mark aginst white background
Single german coin - one deutsche mark aginst white background
Ein 84jähriger Rentner hat bei der Credit Suisse in Altstätten um Deutsche Mark gebeten. Als der Angestellte ihm zu erklären versuchte, dass die aktuelle Währung der Euro sei, fragte der ältere Herr den Mitarbeiter der Bank, wo er denn am schnellsten ein Visum für die DDR erhalte. Die Reaktion des Bankangestellten, als er merkte, dass es sich beim Rentner um Opa Chäller aus dem FM1-Chällerfon handelt, ist köstlich...

Yves Keller
veröffentlicht: 7. Dezember 2015 06:07
aktualisiert: 7. Dezember 2015 06:14