Auto brennt in Tiefgarage

Beim Brand wurden keine Menschen verletzt.
Beim Brand wurden keine Menschen verletzt. © Kantonspolizei Thurgau
In der Nacht auf Samstag kam es in Sirnach (TG) aus noch ungeklärten Gründen zu einem Autobrand in einer Tiefgarage. Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Um 2.15 Uhr meldete ein Anwohner der Kantonalen Notrufzentrale grosse Rauchentwicklung aus der Tiefgarage einer Wohnüberbauung an der Lindenstrasse. Die Feuerwehr Sirnach war schnell vor Ort und konnte das brennende Auto löschen. Durch die Russ- und Rauchentwicklung wurden weitere 30 Fahrzeuge beschädigt.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen und am Gebäude dürfte mehrere tausend Franken betragen. Die Brandursache wird durch den Brandermittlungsdienst und den Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

(KapoTG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen