Auto in Matzingen abgebrannt

Beim Brand wurde niemand verletzt.
Beim Brand wurde niemand verletzt. © Kapo TG
Bei einem 70-Jährigen in Matzingen stimmte am Sonntagmorgen während der Fahrt etwas mit seinem Fiat nicht mehr. Plötzlich kam Rauch aus dem Motorraum.

Der Mann hielt an und merkte, dass der Motorraum in Flammen stand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Es gab einen Schaden von mehreren tausend Franken. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Brandursache.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen