Bakayoko bleibt weiteres Jahr

Axel Bakayoko, hier im Zweikampf mit Jean-Pierre Rhyner von GC, bleibt dem FCSG ein weiteres Jahr erhalten. (Archivbild)
Axel Bakayoko, hier im Zweikampf mit Jean-Pierre Rhyner von GC, bleibt dem FCSG ein weiteres Jahr erhalten. (Archivbild) © Keystone/Gian Ehrenzeller
Axel Bakayoko spielt auch in der kommenden Saison für den FC St.Gallen: Die Ostschweizer leihen den 21-Jährigen für ein weiteres Jahr von Inter Mailand aus.

Rechtsaussen-Stürmer Axel Bakayoko bleibt ein weiteres Jahr in St.Gallen: Wie der FC St.Gallen mitteilt, kann er den 21-Jährigen mit französischer und ivorischer Staatsangehörigkeit eine weitere Saison von Inter Mailand ausleihen.

Der 1,79 Meter grosse Bakayoko war im Juli vergangenen Jahres zum FCSG gestossen. Er kam seither in 31 Meisterschaftsspielen zum Einsatz, erzielte vier Tore und bereitete drei weitere vor. Sein Marktwert beträgt laut Transfermarkt 1,75 Millionen Euro.

(pd/red.)


Newsletter abonnieren
3Kommentare
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel