Barcelona – Manchester United Hit der Viertelfinals

Kein einfaches Los für Lionel Messi und den FC Barcelona in den Champions-League-Viertelfinals
Kein einfaches Los für Lionel Messi und den FC Barcelona in den Champions-League-Viertelfinals © KEYSTONE/EPA EFE/ALBERTO ESTEVEZ
Barcelona gegen Manchester United ist das Schlagerduell in den Viertelfinals der Champions League. Die Hinspiele finden am 9. und 10. April statt, die Rückspiele eine Woche später.

Obschon die Dauergäste Real Madrid und Bayern München unter den letzten acht der Königsklasse fehlen, hat die Auslosung der Viertelfinals am Sitz der UEFA in Nyon attraktive Affichen ergeben.

Die beiden Begegnungen zwischen Barcelona und Manchester United stechen hervor, aber auch die übrigen Duelle lassen sich sehen: Ajax Amsterdam gegen Juventus Turin, Liverpool gegen Porto und – als einziges englisches Duell – Tottenham Hotspur gegen Manchester City.

Ausgelost wurden auch bereits die möglichen Halbfinals: Sieger Tottenham/Manchester City – Sieger Ajax/Juventus, Sieger Barcelona/Manchester United – Sieger Liverpool/Porto.

Es ist noch keine zehn Jahre her, dass sich Barcelona und Manchester United in zwei Champions-League-Finals gegenüberstanden. Beide Male triumphierte Barça: 2009 im Olympiastadion von Rom 2:0, 2011 im Wembley 3:1. In beiden Partien war Lionel Messi unter den Torschützen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen