Instagram-Post

Verrät Luca Hänni hier, dass er geheiratet hat?

8. November 2022, 12:35 Uhr
Im Januar 2022 hielt Luca Hänni um die Hand seiner Freundin Christina Luft an. Seither wird spekuliert, wann die Hochzeit nun stattfindet. Nach einem Instagram-Post, in dem er von «Schwiegereltern» spricht, brodelt die Gerüchteküche nun einmal mehr.
Luca Hänni mit seiner Verlobten Christina Luft.
© Getty/Andreas Rentz
Anzeige

Wieder einmal sorgt Luca Hänni für Schlagzeilen. Auf seinem neusten Instagram-Post vom Montag zeigt sich der Uetendorfer mit einem Karton voll Konfi-Gläsern und einem Sack Äpfel. Dazu schreibt er: «Nach einem Besuch bei den Schwiegereltern geht man nie leer aus. Die beste Marmelade!»

Sofort kommentieren Fans das Bild des 28-Jährigen: «Du sprichst schon von deinen Schwiegereltern? Haben wir Eure Hochzeit verpasst?!» oder «Das heisst ihr habt geheiratet, oder?» Eine andere Userin meint: «Nein, das hätten wir schon erfahren. Aber Schwiegereltern sind es ja bereits, wenn man verlobt ist.»

Weder Luca Hänni noch Christina Luft haben sich bisher dazu geäussert. Eines fällt jedoch auf: Hänni trägt auf dem Bild keinen Ring an seiner linken Hand. Ein Indiz dafür, dass die Hochzeitsglocken doch noch nicht geläutet haben?

Die beiden haben sich am diesjährigen Valentinstag verlobt. Details zur Hochzeit wollten sie in der Vergangenheit nicht preisgeben. Auch zum gemeinsamen Haus, das sie sich in Thun gekauft hatten, kamen bisher keine Details ans Tageslicht. «Hochzeit und Haus bleiben erstmal privat», schrieb Luft im September auf Instagram.

Zuletzt gab zu reden, dass Hänni aus styletechnischen Gründen eine Fake-Brille ohne Korrektur trägt. Zudem gab das Promi-Paar bekannt, einen Wandkalender mit Pärchenbildern zu verkaufen.

(raw)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 8. November 2022 13:56
aktualisiert: 8. November 2022 13:56