Betrunken Unfall gebaut

So sah das Auto der entgegenkommenden Fahrerin nach dem Unfall aus.
So sah das Auto der entgegenkommenden Fahrerin nach dem Unfall aus. © Kapo TG
Am Sonntag ist in Bussnang ein betrunkener Autofahrer in ein entgegenkommendes Auto gefahren. Verletzt wurde niemand. Dem 24-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen.

Der 24-jährige Schweizer war gegen 2.45 Uhr auf der Viaduktstrasse von Märwil in Richtung Oberbussnang unterwegsg, als er in einer Kurve auf die andere Strassenseite kam und dort in ein entgegenkommendes Auto prallte.

Beim Unfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden ist einige zehntausend Franken hoch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,84 mg/l (1,68 Promille).

(Kapo TG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen