Bode Millers Tochter bei Party ertrunken

Die kleine Emeline wurde nur 19 Monate alt.
Die kleine Emeline wurde nur 19 Monate alt. © Bode Miller/Instagram
Ski-Star Bode Miller (40) trauert um seine Tochter. Die erst 19 Monate alte Emeline ist bei einer Pool-Party ins Wasser gefallen und ertrunken.

Am Sonntag fand bei den Nachbarn Bode Millers und seiner Frau Morgan (31) eine Pool-Party statt. In Cota de Caza, Kalifornien, feierten die Gäste, als die erst 19 Monate alte Emeline in den Pool fiel.

Laut der «Daily Mail» konnte der Notarzt das Mädchen nicht mehr wiederbeleben. Emeline wurde im Spital für tot erklärt.

Bode Miller schreibt auf Instagram: «Wir sind völlig erschüttert. Unser kleines Mädchen, Emmy, ist tot. Nicht in einer Million Jahre hätten wir uns solchen Schmerz vorstellen können. Ihre Liebe, ihr Licht, ihr Geist wird nie vergessen gehen. Unser kleines Mädchen liebte das Leben und genoss jeden Tag. Bitte respektiert in dieser schwierigen Zeit unsere Privatsphäre.»

Bodes Ehefrau Morgan ist derzeit wieder schwanger. Das Paar hat bereits Sohn Edward Nash Skan (3). Aus früheren Beziehungen hat er noch Tochter Neesyn Dacey (10) und Sohn Samuel Nathaniel (5).

(red.)


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel