Cinedome bietet körperliches Filmerlebnis

Ab dem 24. Oktober stehen im Cinedome Abtwil zwei neue Säle zur Verfügung.
Ab dem 24. Oktober stehen im Cinedome Abtwil zwei neue Säle zur Verfügung. © Tagblatt/Hanspeter Schiess
Das Kino mit allen fünf Sinnen erleben: Das Multiplexkino Cinedome in Abtwil bietet ab diesem Herbst einen 4DX-Kinosaal mit beweglichen Kinosesseln. Zudem gibt es einen Kinosaal mit Loungesesseln. Diese Woche starteten die Umbauarbeiten.

Kippen, heben, neigen, vibrieren und kitzeln: Kinobesucherinnen und Kinobesucher können Filme im Cinedome ab diesem Herbst dank sogenannten «Motion Seats» neu erleben. Wie das «Tagblatt» schreibt, wird der zweite neue Kinosaal mit Loungesesseln ausgestattet.

Eine Explosion kann man riechen

Im 4DX-Saal werden unter anderem rasante Filme zu einem körperlichen und filmischen Erlebnis. Bei Verfolgungsjagden bewegen sich die Stühle mit, sagt Olivia Willi, Mediensprecherin der Kitag, gegenüber dem «Tagblatt». Auch Regen, Wind, Schnee, Gerüche und Lichtblitze haben Einfluss auf die Bewegungen der Stühle. Explodiert im Film etwas, riecht man das im Kinosaal.

Versetzung einer Treppe

Die beiden Säle, die ab dem 24. Oktober geöffnet sein werden, sind nicht die einzigen Neuerungen im Cinedome. In dieser Woche wird im Innern umgebaut, weswegen das Kino geschlossen hat. Die Treppe wird versetzt, damit der Zugang zu den neuen Räumen besser gewährleistet ist.

Shop, Sportbar und Rutschbahn

Aus der Kiosk-Theke wird ein Shop, in der sich die Besucherinnen und Besucher vor dem Film mit Snacks eindecken können. In einer neuen Sportbar können Sportübertragungen live mitverfolgt werden. Zudem wird es eine Gamezone sowie eine Kinderrutschbahn geben, schreibt das «Tagblatt» weiter.

Ab diesem Freitag ist das Kino wieder offen.

(red.)


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel