Daniel Craig trainiert für letzten Bond-Dreh

Für seinen Bond-Abschluss legt sich Daniel Craig nochmals ordentlich ins Zeug.
Für seinen Bond-Abschluss legt sich Daniel Craig nochmals ordentlich ins Zeug. © Twitter/Jamesn Bond
Nachdem sich Daniel Craig im Mai am Set des nächsten Bond-Streifens verletzt hat, zeigt ein offizielles Foto nun seine baldige Rückkehr. In einer Woche soll es mit den Dreharbeiten weitergehen.

Geballte Muskelkraft von 007-Darsteller Daniel Craig, der sich momentan intensiv auf die Wiederaufnahme der Dreharbeiten zum 25. Bond-Film vorbereitet. Vor einem Monat hatte sich Filmstar den Knöchel verletzt und musste kurzzeitig aus der Produktion aussteigen. Nun sieht es so aus, als ob Craig seine Rolle als James Bond bald wieder aufnehmen kann. In einer Woche soll es mit den Dreharbeiten weitergehen.

 

 

Nachdem Daniel Craig den britischen Geheimagenten mit der Lizenz zum Töten bereits in «Casino Royale», «Ein Quantum Trost», «Skyfall» und «Spectre» verkörpert hat, wird seine fünfte Mission seine letzte sein. Der noch unbetitelte 25. Bond kommt 2020 in die Kinos. Vorausgesetzt, Daniel Craig bleibt für den Rest der Dreharbeiten unverletzt.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen