Das sind die coolsten Turnvereine im FM1-Land

Ein Turnverein am eidgenössischen Turnfest in Aarau. (Symbolbild)
Ein Turnverein am eidgenössischen Turnfest in Aarau. (Symbolbild) © Keystone/Alexandra Wey
Nicht nur einer, sondern gleich zwei Vereine haben das grosse FM1Today-Turnvereinsbattle gewonnen. Beide Gewinnervereine sind derzeit am Eidgenössischen Turnfest (ETF) und begeistert vom Titel.

Lang schien der Sieger ziemlich klar: der Rheintaler Verein STV Balgach. Doch dann geschieht das Unfassbare. In letzter Minute gleicht der TV Staad im grossen FM1Today-Onlinevoting aus und es gibt zwei Sieger. Die beiden Vereine haben nicht nur den Titel «Der coolste Turnverein im FM1-Land» erhalten, sondern bestreiten auch derzeit Wettkämpfe am Vereinswochenende des Eidgenössischen Turnfestes (ETF) in Aarau.

«Die Lehrerinnen bei uns haben alle Schüler mobilisiert»

Beim Kampf um den Titel wurden beim TV Staad alle Register gezogen. «Viele Mitglieder der Damenriege sind Lehrerinnen, diese habe dann natürlich auch ihre Schüler mobilisiert», sagt Joël Keel vom TV Staad. Er ist gerade als Kampfrichter am ETF in Aarau. Ähnlich hatten es die Mitglieder der Herrenriege gemacht: «Bei uns gibt es viele Handwerker, einige davon haben auf der Baustelle davon erzählt», sagt Keel weiter. Bis zuletzt wurde mobilisiert, denn es stand die Befürchtung im Raum, dass es knapp werden könnte. Jetzt freut sich Joël Keel auf die Stimmung und die gemeinsame Zeit am Eidgenössischen Turnfest: «Einige von uns sind schon am Zelte aufstellen, am Samstag haben wir dann Wettkampf.» Angestossen und gefeiert wird aber trotzdem schon. «Es wird sicher ein Bier geben», sagt er und fügt abschliessend an: «Wir gratulieren dem STV Balgach zum guten Ergebnis.»

Hoffentlich liegen sie am ETF nicht unter der Matte: Ein Teil des TV Staad.

Hoffentlich liegen sie am ETF nicht unter der Matte: ein Teil des TV Staad. (Bild: tvstaad.ch)

«Bei uns freuen sich alle»

«Huere cool!», ruft Stefanie Sonderegger vom STV Balgach, als sie erfährt, dass ihr Verein auch den ersten Platz belegt. Im Hintergrund sind die Jubelschreie der Turnkolleginnen und -kollegen zu hören. Auch der Turnverein aus Balgach ist am ETF. «Am Freitag haben wir super Leistungen geliefert», sagt Sonderegger im Gespräch mit FM1Today. Der Vorteil: «Jetzt können wir alle anstossen und festen.» Der Turnverein hat so viele Leute mobilisiert wie nur möglich: «Familie, Verwandte und Kollegen», verrät Sonderegger. Zudem hatten sie den Aufruf im Internet platziert und sogar andere Turnvereine am Turnfest überzeugt: «Wir haben andere Turnvereine gefragt, ob sie für uns voten könnten.»

An das letzte Turnfest vor sechs Jahren haben die Balgacher sehr gute Erinnerungen: Sie durften zu einem DJ-Bobo-Song den Flashmob performen. Für einen nächsten sind sie auf jeden Fall bereit: «Wir würden natürlich gerne wieder einen machen.»

Sportlich bleiben die Turner aus Balgach und senden folgende Botschaft an den anderen Gewinner: «Der STV Balgach gratuliert dem TV Staad zum gemeinsamen ersten Platz und wünscht viel Glück am Turnfest.»

Die ganze Mannschaft des STV Balgachs

Die ganze Mannschaft des STV Balgach. (Bild: stvbalgach.ch)

Das ist die Top 5

Das sind die ersten fünf Plätze. (Bild: FM1Today/Tim Allenspach)

Das sind die ersten fünf Plätze. (Bild: FM1Today/Tim Allenspach)

Wir gratulieren beiden Turnvereinen zum verdienten ersten Platz und wünschen ihnen ein schönes ETF-Vereinswochenende in Aarau.

(ham)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen