Schwägalp: Lawine erfasst Hotel Säntis

Die Lawine auf der Schwägalp ist zum Teil in das Hotelrestaurant Säntis eingedrungen. Schwere Schneefälle haben die Bergungsarbeiten erschwert.
Die Lawine auf der Schwägalp ist zum Teil in das Hotelrestaurant Säntis eingedrungen. Schwere Schneefälle haben die Bergungsarbeiten erschwert. © Kapo AR
Auf der Schwägalp ist am späten Donnerstagnachmittag eine 300 Meter breite Lawine niedergegangen. Teile des Hotel Säntis, eine Alpkäserei und dutzende Autos wurden erfasst. Drei Personen wurden verletzt.

Falls der Liveticker auf deinem Handy nicht richtig angezeigt wird, klicke hier.


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel