Designer bestätigt Klums Schwangerschaft

Das pralle Dekolleté von Heidi Klum soll ihre Schwangerschaft beweisen.
Das pralle Dekolleté von Heidi Klum soll ihre Schwangerschaft beweisen. © Emma McIntyre/Getty Images
Heidi Klum soll von ihrem Verlobten Tom Kaulitz schwanger sein. Nachdem bereits seit Längerem Gerüchte kursieren, hat dies nun Designer Wolfgang Joop ausgeplaudert.

Wolfgang Joop ist ein enger Bekannter von Heidi Klum und offenbar auch von Tom Kaulitz. Der habe ihm erzählt, dass seine Zukünftige schwanger sei, sagt der 74-jährige Joop gegenüber RTL. Später gibt Joops langjähriger Lebenspartner Edwin Lemberg in einem Statement bekannt, dass es sich um ein Missverständnis handle, einen «Übertragungsfehler». «Er hat mit Tom nicht darüber gesprochen, er hat sich daraus einen Scherz gemacht.»

Gerüchte auf Instagram

Bereits seit einige Tagen gehen Gerüchte umher, dass Heidi Klum schwanger sei. Auf Instagram schreiben diverse Fans der 45-Jährigen, man könne ihren Babybauch deutlich erkennen.

Vor allem ihr Dekolleté an einer Gala in New York heizte die Gerüchte an.

Gerücht wird nicht kommentiert

Die 45-jährige Klum und ihr 29-jähriger Verlobter haben öffentlich noch nicht Stellung genommen. Sie haben das Gerücht weder bestätigt, noch dementiert. Auch was die Hochzeit der beiden betrifft, halten sie sich bedeckt. Damit bleiben Klum und Kaulitz das Gossip-Thema in der People-Welt.

Heidi Klum ist bereits Mutter von vier Kindern: Leni (14) stammt aus der früheren Beziehung mit dem italienischen Formel-1-Manager Flavio Briatore. Henry (14), Johan (12) und Lou (9) heissen die gemeinsamen Kinder mit Ex-Mann Seal.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen