Dieses simple Würfelspiel geht viral

Für das Würfelspiel muss man Mathe beherrschen.
Für das Würfelspiel muss man Mathe beherrschen. © Facebook/9GAG
Zwei Würfel, ein kariertes Blatt Papier und Stifte. Mehr braucht man nicht für das simple Würfelspiel, das gerade im Netz durch die Decke geht. Wir erklären euch, wie es funktioniert.

Dieses Spiel ist der Beweis, dass die «heutige Jugend» nicht nur vor der Playstation sitzt, sondern auch gerne analog spielt. Für das Spiel, das gerade im Internet viral geht, braucht man lediglich Würfel, ein kariertes Blatt Papier und zwei Stifte. Fertig ist der ideale Zeitvertrieb für zwischendurch.

Einfache Regeln

  • Spieler 1 beginnt und würfelt mit beiden Würfeln. Das Ergebnis wird multipliziert.
  • Jetzt muss Spieler 1 in einer Ecke beginnen, ein Rechteck zu zeichnen. Das Rechteck muss genau so viele Felder enthalten, wie vorher multipliziert wurde. Würfelte der Spieler eine 3 und eine 4, muss das Rechteck 12 Felder gross sein.
  • Jetzt ist Spieler 2 an der Reihe: Auch er würfelt, multipliziert und zeichnet dann auf der gegenüberliegenden Seite sein Rechteck.
  • Danach wechseln sich die Spieler mit weiteren Zügen ab.
  • Kann jemand sein Rechteck nicht zeichnen, wird der Zug übersprungen.
  • Das Spiel endet, wenn das Blatt voll ist.
  • Gewonnen hat, wer die meisten Felder ausfüllen konnte.

A fun game to try

Gepostet von 9GAG am Donnerstag, 8. November 2018

Begeisterte Community

Das Spiel findet internationalen Anklang. Auf Facebook tummeln sich die begeisterten Kommentare von Spielern, die es bereits ausprobiert haben. Dazu gibt es viele Ideen, wo man überall spielen kann. «Wir könnten das ausprobieren, anstatt das nächste Mal Harry Potter zu schauen», meint jemand aus der Facebook-Community.

Auch über eine (heimliche) Spielstunde während des Schulunterrichts wird diskutiert. Für Eltern ist das Spiel ebenfalls interessant, um für den Nachwuchs die Mathe-Nachhilfe spannender zu gestalten.

Auch für mehr als zwei Würfler

Für das Spiel gibt es auch Varianten, wenn mehr als zwei Leute mitspielen wollen. Siehe Video:

(tob)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen