Dreifach Tigernachwuchs im Walter Zoo

Die drei Tigerbabys kamen am Dienstag im Walter Zoo auf die Welt.
Die drei Tigerbabys kamen am Dienstag im Walter Zoo auf die Welt. © zVg
Es ist eine Überraschung für den Walter Zoo in Gossau: Tigerdame Julinka bringt drei gesunde Junge auf die Welt. Aufatmen können die Zooverantwortlichen aber noch nicht.

Am Montag begann Tigerdame Julinka damit, sich in einer Höhle einen Strohhaufen zu bauen. Damit war für Zoodirektorin Karin Federer klar: Nachwuchs steht an. Bis dahin gab es aber nur wenige Anzeichen dafür, dass Julinka schwanger sein könnte. Die Überraschung war damit umso grösser.

Wer den Tigernachwuchs sehen möchte, muss sich aber noch ein bisschen gedulden. Obwohl die Geburt in einer Höhle der Aussenanlage stattfand, ist die junge Familie vom eigens errichteten Strohhaufen abgeschirmt. Einen ersten Blick konnte die Zoodirektorin trotzdem erhaschen: «Soweit wir es beobachten können, kümmert sich Julinka sehr gut um ihren ersten Wurf. Die Tigerbabys sind sauber geputzt, trinken alle Milch und scheinen schon sehr munter zu sein.»

Die Drillinge sind der erste Nachwuchs für Julinka. (Bild: zVg)

Tigervater Viktor wird in den nächsten Wochen getrennt von dem Drillings-Wurf gehalten. Auch die Zoowärter nähern sich der jungen Familie noch nicht, damit diese sich erholen kann. Ganz aufatmen kann das Zooteam aber noch nicht. Gerade, weil es Julinkas erster Wurf ist, bestehe in dieser Zeit immer das Risiko, dass eines oder mehrere der Jungtiere nicht überleben. «Wir hoffen natürlich das Beste, aber müssen auch klar sehen, dass das Risiko wie in der freien Natur auch bei uns da ist.»

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen