E-Bike-Fahrer stirbt bei Verkehsunfall

Der E-Biker verstarb noch auf der Unfallstelle.
Der E-Biker verstarb noch auf der Unfallstelle. © Kapo TG
In Lommis ist es zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem E-Bike-Fahrer gekommen. Der Velofahrer verletzte sich dabei tödlich. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der 32-jährige Lieferwagenlenker war am Donnerstagabend in Lommis auf der Hauptstrasse in Richtung Affeltrangen unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es im Kreuzungsbereich Waldegg/Hünegg zu einer Kollision mit einem 79-jährigen E-Bike-Fahrer. Der Velofahrer verstarb trotz Reanimationsversuchen auf der Unfallstelle. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Deshalb wurde der kriminaltechnische Dienst zur Klärung beigezogen. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld hat eine Strafuntersuchung eröffnet. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, soll sich bei der Polizei melden.

(red.)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel