Die 76. Olma ist eröffnet

Johann Schneider-Ammann hält das Säuli wie ein Profi.
Johann Schneider-Ammann hält das Säuli wie ein Profi. © KEYSTONE/Gian Ehrenzeller
Die Gallusstadt riecht wieder nach frisch gebratenen Bratwürsten: Am Donnerstag hat die 76. Olma ihre Tore geöffnet. Im Blog siehst du, wie Bundesrat Johann Schneider-Ammann das Säuli gehalten hat und was dich an der Messe erwartet.

Offiziell eröffnet wurde die Olma am Donnerstagmorgen mit einem traditionellen Festakt im Theater St.Gallen. Mit dabei war Bundesrat Johann Schneider-Ammann. Der scheidende Magistrat forderte die Bauern auf, mutig in die Zukunft zu gehen. Die Landwirtschaft müsse sich öffnen und neue Märkte erschliessen.

Die Schwerpunktthemen der bis zum 21. Oktober dauernden Messe sind neben der Welt der Weinkultur die Vielfalt des Getreides, das «Cannabis Village» oder «Jagd und Biodiversität». Rund 600 Aussteller bieten dem Publikum in den Olma-Hallen Gelegenheit zum Degustieren, Vergleichen und Kaufen.

(SDA/red.)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel