Anzeige
Auffahrtslauf light

Läufer testen neue Auffahrtslauf-Strecke: «Es hat Spass gemacht»

14. Mai 2021, 05:42 Uhr
Der Auffahrtslauf wurde dieses Jahr wegen Corona auf den September verschoben. Doch einige Lauffreudige hat schon heute das Fieber gepackt. Sie konnten die neue Strecke testen die es dann auch im Herbst zu laufen gilt. Die ersten Rückmeldungen sind vielversprechend.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Auffahrt ist mittlerweile für viele Ostschweizer zum Synonym für den Auffahrtslauf geworden. Doch letztes Jahr musste der Event wegen Corona ganz abgesagt werden und 2021 wurde der Lauf auf den 12. September verschoben. Im Herbst wartet dann eine angepasste Streckenführung auf die Läuferinnen und Läufer, welche Interessierte bereits heute testen konnten.

Ein Zückerli für die Fans

«Es ist uns bewusst, dass wir in einer Pandemie sind. Aber wir wollten für unsere Community trotzdem etwas Kleines auf die Beine stellen, mit den nötigen Schutzmassnahmen natürlich», sagt Urs Brülisauer, Projektleiter des Auffahrtslaufs. «Wir hatten im Sittertobel immer etwas Stau auf der alten Route. Deshalb mussten wir etwas verändern und haben nun in der neuen 10-Kilometer-Strecke eine Lösung», sagt Brülisauer.

Neue Strecke des Auffahrtslaufs
© FM1Today

Läuferinnen und Läufer positiv überrascht

Die neue Streckenführung scheint bei den Läuferinnen und Läufern auf Gegenliebe zu stossen. «Es ist eine sehr schöne Strecke, viel besser als die Alte. Sie hat keine extremen Steigungen und Gefälle und sie ist sehr breit, ohne die Staugefahr wie bei den früheren Läufen. Es war wirklich sehr schön», sagt Patrick Jöhl aus St.Gallen.

Nadine Manthey findet die Strecke «sehr abwechslungsreich» und: «Es war sehr anstrengend, wieder vom Gübsensee hochzulaufen. Doch es hat Spass und gemacht und mit den Kühen war es ein sehr schönes Flair.»

Am 12. September wird dann die offizielle Version des Laufs stattfinden, zur Anmeldung geht es hier. Der Auffahrtslauf wurde 2014 zum ersten Mal durchgeführt. Er ist der grösste Laufanlass der Ostschweiz und wird vom Eventteam von CH Media, zu dem auch FM1Today gehört, organisiert.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. Mai 2021 19:38
aktualisiert: 14. Mai 2021 05:42