Fasnachtsanhänger gekippt

Fasnachtsanhänger gekippt
© Kapo SG
Am Samstagabend ist in Eschenbach ein Auto mit einem Fasnachtsanhänger auf der Autobahn A53 gekippt. Der 30-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Der 30-Jährige fuhr in Richtung Reichenberg. Im Uznabergtunnel kam sein Anhänger ins Schlingern. Trotz einigen Fahrmanövern kam der Anhänger mehr ins Schlingern und das Auto wurde in die Tunnelwand geschoben. Das Auto und der Anhänger kippten.

Für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Autobahn A53 zwischen Jona und Schmerikon für rund drei Stunden gesperrt werden.

(Kapo SG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen