FC St.Gallen holt weiteren Verteidiger

Slimen Kchouk wird beim FC St.Gallen die Nummer 3 tragen.
Slimen Kchouk wird beim FC St.Gallen die Nummer 3 tragen. © pd
Der FC St.Gallen hat den nächsten Spieler verpflichtet: Aus Tunesien kommt der 1,82-Meter-Mann Slimen Kchouk. Er unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020.

Slimen Kchouk kommt vom tunesischen Verein Club Africain in die Ostschweiz und hat einen Vertrag bis Sommer 2020 unterschrieben. Der 24-jährige Linksverteidiger absolvierte bisher ein Länderspiel für Tunesien.

«Slimen ist ein weiterer junger Spieler in unserem Kader, der bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere nehmen möchte. Er hat viel Potenzial und will sich nun in Europa beweisen. Nun gilt es, ihn schnellstmöglich bei uns zu integrieren und ihn in seiner Entwicklung zu fördern, so dass er uns mit seinen Qualitäten weiterhelfen kann», sagt Peter Zeidler.

Kchouk ist beim FC St.Gallen schon der elfte Neuzugang in der Sommerpause.

(red.)


Newsletter abonnieren
7Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel