Francine Jordi – Romeo und Julia – feat. Stereoact

Francine Jordi – Romeo und Julia – feat. Stereoact
© Radio Melody
Und wieder gelingt Francine Jordi eine Überraschung mit ihrer neuen Single «Romeo & Julia». Für die mittlerweile vierte Single Auskopplung ihres Chartalbums „«Noch lange nicht genug»“ holt sich der Schweizer Superstar das deutsche Erfolgs DJ- und Produzentenduo STEREOACT ins Boot.

Wie es zur Zusammenarbeit mit Stereoact kam erzählte Francine Jordi im Gespräch mit Radio Melody Musikredaktor Werner Plüss kurz vor ihrem Auftritt bei «Immer wieder sonntags» der ARD Sendung live aus dem Europapark Rust. Weiter verrät Francine, dass sie gerne tanzt und zu wie viel Prozenten ihr Theo, Hund gehorcht.

«Romeo & Julia» – eine wahre Sommerromanze und damit der perfekte Soundtrack zum Sommer. Francine singt von warmen Sommernächten, vom Tanzen, von Zweisamkeit. Geführt von dem treibenden elektronischen Sound wird es den Dreien ohne Zweifel gelingen auch das Publikum zum Tanzen zu bringen.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen