Gas- und Bremspedal verwechselt

Am Auto entstand Totalschaden.
Am Auto entstand Totalschaden. © Kapo AR
Am Sonntagnachmittag hat in Trogen ein 66-Jähriger das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Er fuhr in einer Kurve geradeaus auf einen Vorplatz, verletzt wurde niemand.

Der Mann war um 14.20 Uhr auf der Altstätterstrasse in Richtung Landmark unterwegs. Bei der Bruderbachbrücke verwechselte er die Pedale und fuhr geradeaus. Auf dem Vorplatz prallte sein Auto in eine Garage.

Verletzt wurde beim Unfall niemand, am Auto entstand Totalschaden.

(Kapo AR/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen