Im Führerstand von St.Gallen nach Luzern

Herisau aus der Sicht des Lokführers
Herisau aus der Sicht des Lokführers © Andrea Jerger
Die wunderschöne Bahnstrecke von St.Gallen über Wattwil nach Luzern mit dem Voralpenexpress kennen viele. Doch so hast du diese Zugfahrt noch nie gesehen. Wir fahren im neuen Zug im Führerstand mit. In Echtzeit.

Seit dieser Woche ist auf der Strecke St.Gallen – Luzern der neue Voralpenexpress-Zug unterwegs. Der kupferfarbene «Traverso» ersetzt die alten fast 40-jährigen Kompositionen. Bis Ende Jahr werden alle alten Züge ersetzt.

Der neue bronzefarbene Voralpenexpress ist bereit zum Einsteigen

Der neue bronzefarbene Voralpenexpress ist bereit zum Einsteigen. (Bild: FM1Today/Gerry Reinhardt)

Anlässlich der Jungfernfahrt des neuen Voralpenexpresses war es uns möglich, die Strecke aus der Sicht des Lokführers zu filmen. Die Südostbahn (SOB) erlaubte es, eine Kamera im Führerstand zu installieren um die Fahrt aufzeichnen. Wir wollen euch diese Aufnahmen nicht vorenthalten, die vor allem Streckenkenner begeistern. Längere Aufenthalte in Bahnhöfen haben wir gekürzt, sowie teilweise die Strecke ab Rothenthurm. Ansonsten aber, gibt es die Fahrt hier in Echtzeit:

Falls ihr weniger auf Entschleunigung steht und mehr auf Vollgas: Hier gibt es die Fahrt auf Luzern in unter fünf Minuten.

(gre)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel