Impressum

Radio Ostschweiz AG
Redaktion FM1Today
Bionstrasse 4
9001 St. Gallen

Telefon: +41 71 272 22 72
Telefax: +41 71 272 22 73
E-Mail: redaktion@fm1today.ch 
www.fm1today.ch

Geschäftsleitung:
Moesch André
andre.moesch@chmedia.ch

Leitung Online:
Christian Ortner
christian.ortner@fm1today.ch

Redaktionsleiter:
Casaulta Dumeni
dumeni.casaulta@fm1today.ch

Redaktion:
_
A
Abderhalden Lara (abl)
lara.abderhalden@radiofm1.ch

Aeschlimann Linda (lae)
linda.aeschlimann@radiofm1.ch

Allenspach Tim (tal)
tim.allenspach@fm1today.ch
_
B
Brazerol Dario (dab)
dario.brazerol@radiofm1.ch

_
E
Engbers Fabienne (enf)
fabienne.engbers@fm1today.ch

_
G
Gschwend Laurien (lag)
laurien.gschwend@fm1today.ch

_
H
Hanimann Marc (ham)
marc.hanimann@fm1today.ch

Hauser Alessia (aha)
alessia.hauser@fm1today.ch

_
K
Kobelt Vanessa (kov)
vanessa.kobelt@radiofm1.ch

_
L
Lendi David (dal)
david.lendi@tvo-online.ch

Lippuner Sarah (sar)
sarah.lippuner@radiofm1.ch

_
M
Moser Lea (lea)
lea.moser@radiofm1.ch

Müller Angela (agm)
angela.mueller@fm1today.ch

Müller Nina (nm)
nina.mueller@fm1today.ch

_
R
Reinhardt Gerry (gre)
gerry.reinhardt@fm1today.ch

Rödiger René (rr)
Stellvertretender Redaktionsleiter
rene.roediger@fm1today.ch

Rogg Celia (cro)
celia.rogg@fm1today.ch

Rohner Stefanie (str)
stefanie.rohner@fm1today.ch

Rhyner Lena (rhy)
lena.rhyner@fm1today.ch

_
S
Scherrer Krisztina (sk)
krisztina.scherrer@fm1today.ch
_
T
Thurherr Christoph (thc)
christoph.thurnherr@radiofm1.ch

Werbeverkauf:
Radio Ostschweiz AG
Bionstrasse 4
9001 St. Gallen
Telefon +41 71 313 80 80
E-Mail: werbung@fm1today.ch
www.werbung.fm1today.ch

Geschäftsleitung Radio Ostschweiz AG:
Moesch André
andre.moesch@chmedia.ch

Leiter Verkauf Elektronische Medien:
Triet Andreas
andreas.triet@chmedia.ch

Verkaufsleiter Radio/Online:
Thomas Pfister
thomas.pfister@radiofm1.ch

Leiter Verkaufssupport:
Enrico Morellini
enrico.morellini@chmedia.ch

Marketingleitung:
Weder Peter
peter.weder@chmedia.ch

Technik:
Duss Patrick
patrick.duss@chmedia.ch

Ombudsstelle
Die Ombudsstelle für Radio und Fernsehen kann unter folgender Adresse kontaktiert werden:
Dr. Guglielmo Bruni
Drosselstrasse 26
4059 Basel

Die Ombudsstelle kann nur Beanstandungen gegen ausgestrahlte redaktionelle Sendungen im Sinne des Radio- und Fernsehgesetzes entgegennehmen. Die Beanstandung muss schriftlich eingereicht werden. In einer kurzen Begründung ist anzugeben, in welcher Hinsicht die gerügte Sendung inhaltlich mangelhaft oder die Verweigerung des Zugangs zum Programm rechtswidrig sein soll.

Bei allen anderen Fragen zum Programm oder einzelnen Sendungen kann man sich direkt an kontakt@radiofm1.ch wenden.

Badi-Bilanz
Man kommt später und bleibt länger
Die ersten Freibäder im FM1-Land schliessen bereits. Die Badileiter blicken auf eine durchzogene Saison zurück.
Newsletter abonnieren
FM1today auf twitter
St.Gallen
Polizisten sollen Falsch-Biker büssen
Es treiben sich immer mehr Biker abseits der Waldwege herum. Damit soll jetzt Schluss sein: In der Region St.Gallen drohen Bussen.
Karriere
Diese Ostschweizer brachten es weit
Man muss nur dranbleiben, um grosse berufliche Erfolge feiern zu können: Das beweisen 7 aussergewöhnliche Berufsleute.  
Egnach
Schloss Luxburg wird verkauft
Seit 1980 stand die Luxburg in Egnach leer – nun soll das Schloss der Familie Stefanini verkauft werden. 
Forbes-Liste
So viel verdienen die Top-DJs
Sechs Jahre lang führte Calvin Harris die Liste der bestbezahlten DJs an. Jetzt ist er entthront worden. Der Titel geht in die USA.
«Adults only»
Endlich ohne Kinder Lego spielen
Wenn «Nur für Erwachsene» steht, denkt man eher nicht an Lego spielen. Doch die «Adult Only Lego Nights» sind derzeit voll im Trend.
Openair Lumnezia
Lumnezia unbemerkt evakuiert 
Zwischenzeitlich blitzt es am Openair Lumnezia, sodass das Festivalgelände kurz geräumt wird. Gemerkt hat das niemand.
Weltpfadilager
Ein Jamboree der Superlative
Im Moment erleben 45’000 Pfadfinder aus der ganzen Welt das Ereignis ihres Lebens, am Weltpfadilager «Jamboree».
Peter Bützer
Ein Altstätter sieht blau
Der Altstätter Chemiker Peter Bützer erforscht seit 30 Jahren die Farbe Blau in allen möglichen Aspekten. Es ist ein Lebenswerk.
Tipps
Ferien-Panne? Das kannst du tun
Verspätete Flüge, ausgefallene Züge oder ein Koffer, der den Weg nicht schafft: Es sind Ärgernisse, die die Erholung zunichte machen.
Die Stadt in Zahlen
Wie gut kennst du St.Gallen?
«Zahlen bitte!» So startet die Broschüre «St.Gallen kompakt» der Stadt St.Gallen. Sie fasst verschiedene Statistiken in einer Broschüre zusammen. Wir haben dazu ein Quiz.