Insta-Star flittert nackt in der Badewanne

Chiara Ferragni geniesst ein Schaumbad auf den Malediven.
Chiara Ferragni geniesst ein Schaumbad auf den Malediven. © Instagram/chiaraferragni
Es gibt Menschen, die verbringen den Jahreswechsel zuhause mit einer Tischbombe, andere planschen nackt in einem Schaumbad auf einer Malediven-Privatinsel. So eine Person ist Chiara Ferragni. Die italienische Modebloggerin ist gerade mit ihrem Mann in den Flitterwochen.

Es flittert sich anscheinend sehr gut auf den Malediven. Hier eine Kokosnuss in den Händen der braungebrannten Schönheit, da ein Nachtessen umgeben von einer Unterwasserwelt. Chiara Ferragni (31) geniesst Silvester und die Flitterwochen gemeinsam mit ihrem Frischvermählten, dem Rapper Fedez (29). Der mit richtigem Namen heissende Federico Leonardo Lucia und der Instagram-Star haben am 1. September vergangenen Jahres geheiratet.

Zuvor, im März 2018, kam das erste gemeinsame Kind Leone zur Welt. Leo durfte nicht mit in die Flitterwochen: Ein Bild in der Instagram-Story der Influencerin zeigt den Kleinen während eines Videoanrufs in den Armen einer Freundin.

Das Luxusresort, in dem die beiden hausen, ist übrigens eines der schönsten der Welt. Es wurde erst kürzlich von «Luxury Travel Intelligence» zum besten neuen Luxushotel der Welt gekürt. Offiziell eröffnete das Hotel erst wenige Tage, bevor Chiara und Fedez anreisten.

View this post on Instagram

Looking at the beginning of this 2019 like

A post shared by Chiara Ferragni (@chiaraferragni) on

Wie lange die beiden noch in türkisblauem Wasser schwimmen und dazu Kokosnüsse schlürfen, ist aus den vielen Instagram-Posts nicht zu erfahren, vermutlich, sobald ihr die Badeanzüge mit zwinkerndem Gesicht ausgehen.

(abl)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen