St. Otmar kann die Serie ausgleichen

Der TSV St.Otmar hat im zweiten Spiel die Viertelfinalserie gegen BSV Bern ausgeglichen und gewinnt mit 32:21.

Im ersten Heimspiel der Viertelfinalserie am Donnerstag gewährte der TSV St.Otmar allen Besuchern kostenfreien Eintritt. In der Halle kamen die Zuschauer auf ihre Rechnung. Nachdem Otmar das erste Spiel der Serie am Dienstag mit 28:33 (14:15) verlor, haben St.Galler mit 32:21 gegen BSV Bern gewonnen.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen