Kantholz demoliert Auto

Das rund ein Meter lange Kantholz hat auf der Autobahn A1 bei Gossau viel Schaden angerichtet.
Das rund ein Meter lange Kantholz hat auf der Autobahn A1 bei Gossau viel Schaden angerichtet. © Kapo SG
Auf der Autobahn zwischen Gossau und St.Gallen ist ein Autofahrer am Freitagnachmittag über ein Stück Holz gefahren. Kurz vor dem Rastplatz war das Kantholz von der Gegenfahrbahn direkt vor sein Auto gefallen.

Trotz einer Bremsung konnte der Autofahrer am Freitag die Kollision mit dem Kantholz nicht verhindern und prallte mit diesem zusammen, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Die Kantonspolizei St.Gallen geht davon aus, dass das Kantholz von einem Meter Länge, von einem Lieferwagen oder Lastwagen gefallen ist, welcher auf der Autobahn A1 von St.Gallen Richtung Gossau unterwegs war.

Kurz vor dem Rastplatz auf der Autobahn bei Gossau flog ein Kantholz auf die Strasse.

Kurz vor dem Rastplatz auf der Autobahn bei Gossau flog ein Kantholz auf die Strasse. ©Kapo SG

Gesucht wird der Fahrer oder die Fahrerin des Fahrzeuges, welcher das Kantholz verloren hat beziehungsweise Personen, die Angaben zu diesem unbekannten Fahrzeug machen können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, zu melden.

(Pd/Red.)


Newsletter abonnieren
5Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel