Lady Gaga: «Ja, ich bin schwanger»

Lady Gagas Baby ist die Musik.
Lady Gagas Baby ist die Musik. © Keystone/EPA/Etienne Laurent
Lady Gaga hat auf Twitter Stellung zum Gerücht genommen, dass sie schwanger von Bradley Cooper sei. Sie erwarte tatsächlich ein Baby – und zwar ihr sechstes Studioalbum.

Spätestens seit den Oscars wird in Hollywood kein Thema heisser diskutiert: Sind Lady Gaga und Bradley Cooper («A Star Is Born») auch privat ein Paar? Hat die 32-jährige Sängerin wegen ihres 44-jährigen Schauspielkollegen ihren Verlobten Christian Carino (50) verlassen? Zerbricht Coopers Beziehung zu Model Irina Shayk (33) an deren Eifersucht?

«Leute sollten Liebe fühlen»

Lady Gaga ist kein Fan davon, Gerüchte unausgesprochen zu lassen. Und so nahm sie nach ihrem intimen Moment mit Cooper bei den Oscars bei «Jimmy Kimmel Live» Stellung zum Beziehungsgerücht: Die beiden hätten sehr wohl eine Verbindung zueinander, meinte die Sängerin. Und tatsächlich sei es ihr Ziel gewesen, echte Liebe zu zeigen. «Wenn du Liebessongs singst, möchtest du, dass die Leute auch Liebe fühlen», sagte die US-Amerikanerin. Es habe sich aber um nichts als eine Show gehandelt.

«Ja, ich bin schwanger»

Kurz nach dem Dementi bei Talkmaster Jimmy Kimmel setzte ihre Fangemeinde bereits das nächste Gerücht in die Welt. Stefani Joanne Angelina Germanotta – so lautet Gagas bürgerlicher Name – erwarte ihr erstes Kind von keinem geringeren Mann als Bradley Cooper. Lady Gaga bestätigt die Schwangerschaft, wenn auch auf humoristische Weise: «Gerüchte, ich sei schwanger? Ja, ich bin schwanger mit meinem sechsten Studioalbum», twittert sie.

Lady Gaga hat in ihrer bisherigen Karriere über 180 Millionen Tonträger verkauft. Sie wurde mit neun Grammys und zwei Golden Globes ausgezeichnet, zudem war sie bei den diesjährigen Oscars als beste Hauptdarstellerin nominiert.

(lag)


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel