Lädelisterben: Navyboot und Walder gehen

Walder Schuhe zieht ab September an die Marktgasse.
Walder Schuhe zieht ab September an die Marktgasse. © Screenshot/google maps
Das Lädelisterben in der St.Galler Innenstadt nimmt kein Ende: Nun ziehen auch Navyboot und Walder Schuhe aus der Neugasse weg.

Noch mehr freie Ladenfläche in der Stadt St.Gallen: Das Schuhhaus Walder verlässt die Neugasse per Dezember nach knapp 40 Jahren komplett. Das Traditions-Schuhhaus zieht schon im September an die Marktgasse 19, hält der Stadt St.Gallen also die Stange. Die Marktgasse sei attraktiv, die Laufkundschaft zahlreich, lässt sich Geschäftsführer Daniel Walder im «Tagblatt» zitieren.

Navyboot macht seine Ladenfläche im Herbst frei. Das bestätigt das Schuhgeschäft auf Anfrage. Ob das Zürcher Unternehmen aber auch in der Stadt St.Gallen bleiben will, ist noch nicht klar. «Wir sind auf der Suche nach Alternativen», sagt Marketingleiterin Katharina Rist. Die heutige Lage habe offenbar nicht rentiert, lässt sie durchblicken.

Schon im Mai war bekannt geworden, dass auch der Finnshop an der Neugasse im Frühherbst zu machen will.

Mehr Hintergrund gibt es auf «Tagblatt.ch».

(saz)


Newsletter abonnieren
13Kommentare
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel