Lastwagenfahrer stirbt bei Selbstunfall

Der Chauffeur des Lastwagens ist beim Selbstunfall verstorben.
Der Chauffeur des Lastwagens ist beim Selbstunfall verstorben. © Kapo GR
In Malix ist ein Lastwagenchauffeur nach einem Selbstunfall verstorben. Dies, nachdem sein Lastwagen auf die Seite kippte.

Der Lastwagenfahrer war am Montagabend auf der Julierstrasse von Churwalden in Richtung Tal unterwegs. Vor Malix kippte der Lastwagen in einer Linkskurve auf die rechte Seite und kollidierte mit der Leitplanke. Der Chauffeur wurde dabei schwer verletzt. Die Rega bracht ihn ins Kantonsspital Graubünden, wo er am selben Abend verstarb.

Das total beschädigte Fahrzeug wurde sichergestellt und abtransportiert. Die Unfallursache ist noch unklar. Sie wird von der Staatsanwaltschaft und der Kantonspolizei Graubünden ermittelt.

(red./Kapo GR)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen