Los Angeles und Kansas City erste Halbfinalisten

Bei den Los Angeles Rams ragte Runningback C.J. Anderson (im gelb-blauen Dress) mit zwei Touchdowns heraus
Bei den Los Angeles Rams ragte Runningback C.J. Anderson (im gelb-blauen Dress) mit zwei Touchdowns heraus © KEYSTONE/EPA/MIKE NELSON
Die Los Angeles Rams, die Kansas City Chiefs und die New England Patriots stehen in den Playoff-Halbfinals der NFL.Die Rams schlugen die Dallas Cowboys im Viertelfinal zuhause mit 33:22. Beim zweitbesten Team der Regular Season überzeugte Runningback C.J. Anderson mit zwei Touchdowns.

Im Halbfinal bekommen es die Rams entweder mit den New Orleans Saints oder Titelverteidiger Philadelphia Eagles zu tun.

Die Kansas City Chiefs, das Team um Quarterback Patrick Mahomes, setzten sich im Schneetreiben gegen die Indianapolis Colts zuhause 31:13 durch. Zum Erreichen der Super Bowl müssen die Chiefs im Halbfinal die New England Patriots um Superstar Tom Brady eliminieren.

Die Patriots bezwangen die Los Angeles Chargers 41:28 und verbesserten mit dem achten Halbfinal-Einzug in Folge ihren Playoff-Rekord in der NFL. Brady, fünffacher Super-Bowl-Gewinner, warf für 343 Yards und erzielte einen Touchdown.

Der 53. Super Bowl findet am 3. Februar 2019 in Atlanta statt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen