Marco Iten beginnt Swiss Challenge mit toller Runde

Marco Iten imponierte zum Auftakt der Swiss Challenge
Marco Iten imponierte zum Auftakt der Swiss Challenge © Keystone/PETER KLAUNZER
In der Auftaktrunde der 10. Swiss Challenge in Hildisrieden LU setzen sich die Schweizer Golfprofis Marco Iten, Raphaël de Sousa und Benjamin Rusch weit vorne im Zwischenklassement fest.

Während der blutjunge Südkoreaner Kim Min-Kyu nach einer 63er-Runde das 156-köpfige Feld zusammen mit dem Tschechen Daniel Suchan anführt, nimmt Marco Iten mit einer fabelhaften 65 (6 unter Par) den 3. Zwischenrang ein. Der 28-jährige Zürcher begann die Runde mit drei Birdies am Stück. «Das ist natürlich nicht alltäglich», sagte er beinahe entschuldigend. Aber um die 65 zustande zu bringen, musste er auch auf den verbleibenden 15 Löchern gut spielen. Und das tat er.

Der Genfer Raphael de Sousa und der Thurgauer Benjamin Rusch brachten mit 67 und 68 Schlägen ebenfalls sehr gute Passen ins Trockene. Sie machen Hoffnung, dass am Wochenende ein Schweizer – oder gar mehrere – an dem mit 185’000 Euro dotierten Turnier der Challenge Tour weit vorne mitspielen werden.

Joel Girrbach, der Sieger der Swiss Challenge 2017, startete für seine Verhältnisse etwas verhalten. Mit je drei Birdies und Bogey brachte der 25-jährige Thurgauer eine Par-Runde ins Klubhaus. Für den weiteren Turnierverlauf gibt sich Girrbach damit alle Möglichkeiten.

Girrbach könnte am Freitag etwas Historisches vollbringen. Als erster Schweizer Profi könnte er sich an einem bestimmten Turnier – in dem Fall hier in Hildisrieden – in sechs Jahren in Folge für die Finalrunden qualifizieren. Den Rekord hält er derzeit noch mit dem nicht mehr aktiven Genfer Julien Clément, der am Omega European Masters in Crans-Montana ab 2007 fünfmal am Stück den Cut schaffte. Auch Rusch könnte in sechs Starts in Serie ins Finalfeld kommen. Nach Jahren jedoch ist die Kette unterbrochen, denn 2018 nahm Rusch am Turnier hoch über dem Sempachersee nicht teil.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen