Alice Cooper hält Dalí und Beatles für Aliens

René Rödiger, 17. September 2015, 11:51 Uhr
Alice Cooper ist alles andere als ein alltäglicher Erdenbürger: Doch seiner Meinung nach sind Menschen wie Tiger Woods oder die Beatles noch abgespacter als er (Archiv).
Alice Cooper ist alles andere als ein alltäglicher Erdenbürger: Doch seiner Meinung nach sind Menschen wie Tiger Woods oder die Beatles noch abgespacter als er (Archiv).
© /APA/HERBERT P. OCZERET
Alice Cooper glaubt nach eigenen Worten an Ausserirdische - und hält zum Beispiel den Künstler Salvador Dalí, die Beatles und den Golfer Tiger Woods für Aliens - oder zumindest nicht von diesem Planeten.

"Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Ausserirdische gibt, die unter uns wandeln. Und es sind immer die Top-Leute", sagte der 67-jährige US-Rockmusiker ("School's Out") der britischen Zeitung "The Guardian".

"Als Tiger Woods auf der Höhe seines Könnens war, dachte ich, er würde sagen: 'Schaut, so sehen wir auf anderen Planeten aus.'" Dalí, den Cooper in den 70ern kennenlernte, bezeichnete er als "so bizarr, dass es schier unglaublich war".

René Rödiger
Quelle: sda
veröffentlicht: 17. September 2015 11:45
aktualisiert: 17. September 2015 11:51