Autist begeistert bei America's Got Talent

Fabienne Engbers, 30. Mai 2019, 14:31 Uhr
Kodi Lee performt am Piano und singt.
Kodi Lee performt am Piano und singt.
© Screenshot Youtube/America's Got Talent
Ein blinder, autistischer junger Mann kommt bei America's Got Talent gross raus: Kodi Lee sang sich mit seinem Auftritt in die Herzen der Jury und des Publikums.

Kodi Lee ist 22 Jahre alt, autistisch und blind. Er lebt in seiner eigenen Welt und hat damit tagtäglich zu kämpfen, sagt seine Mutter. «Musik zu machen hat sein Leben gerettet», sagt seine Mum. Sie begleitet auf die Bühne von America's Got Talent, wo Kodi Lee singen will. Man sieht den Juroren ihre Skepsis an, als Kodi sich an den Flügel begleiten lässt und auf dem Sessel Platz nimmt.

Doch als Kodi zum ersten Ton ansetzt, ist die Skepsis verflogen und weicht einer wahnsinnigen Emotionalität und Begeisterung. Der 22-jährige Autist rührt den gesamten Saal zu Tränen und zu Standing Ovations. Kein Wunder erhält er von der Jury nicht nur ganz viel Lob, sondern auch den ersten goldenen Buzzer der Staffel, der ihn direkt fürs Halbfinale qualifiziert.

Fabienne Engbers
Quelle: enf
veröffentlicht: 30. Mai 2019 13:52
aktualisiert: 30. Mai 2019 14:31