Cher textet «I Got You Babe» auf Dates im Internet-Zeitalter um

21. Oktober 2016, 14:27 Uhr
Cher geht mit der Zeit: Die Sängerin hat ihren Song "I Got You Babe" inhaltlich auf das digitale Zeitalter abgestimmt. (Archivbild)
Cher geht mit der Zeit: Die Sängerin hat ihren Song "I Got You Babe" inhaltlich auf das digitale Zeitalter abgestimmt. (Archivbild)
© Keystone/AP/CAROLYN KASTER
Cher hat ihren Song «I Got You Babe» zusammen mit Late-Night-Talker James Corden auf die heutige Zeit umgetextet. "Wenn wir (unsere Liebe) auf Facebook offiziell verkünden, bedeutet mir das mehr als eine Hochzeit", sangen die beiden in der «Late Late Show».

«Und wenn wir uns streiten und ich mich räche, poste ich ein Foto von mir und meinem Ex-Freund.» Cher nahm das legendäre Liebes-Duett ursprünglich 1965 zusammen mit ihrem damaligen Ehemann Sonny auf.

«Dank James Corden habe ich vor Lachen geheult. Das Duett war verdammt komisch», twitterte die 70-jährige US-Sängerin im Anschluss.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 21. Oktober 2016 14:13
aktualisiert: 21. Oktober 2016 14:27