Das sind die Finalisten des «bandXost»

Laurien Gschwend, 12. November 2018, 18:42 Uhr
Der «bandXost» lockt erneut die besten Newcomer-Musiker aus dem FM1-Land aus den Probekellern auf die grosse Bühne. Das sind die Finalisten der diesjährigen Ausgabe.

60 Newcomer-Bands aus der Ostschweiz und dem Fürstentum Liechtenstein sind dieses Jahr bei den neun Qualifikationen aufgetreten. Nun hat die Jury acht Finalisten auserkoren, die am Finale vom 1. Dezember in der St.Galler Grabenhalle gegeneinander antreten werden. Wir stellen sie euch vor:

Riana, Singer-Songwriterin aus Appenzell

The Solar Temple, Psychedelic-Musiker aus Münchwilen

The Rule, Rock-Brüder aus Flawil

LUTZ!, «Mann mit Gitarre und verschiedenen Gesichtern» aus Altenrhein

D.A.R.I.O., Oldschool-Künstler aus Chur

Anatina, Träumerinnen aus Chur und Grüsch

View this post on Instagram

wunderschön wars @openair_hohenraetien

A post shared by ANATINA (@__anatina__) on

Clark S, «Justin Timberlake» aus St.Gallen

Trap Toni feat. Patrick Noize, Hip-Hop-Duo aus Beringen (SH)

Die Gewinnerband des «bandXost» darf sich über einen gehörigen Karriereboost freuen: Es winken Förderpreise im Wert von 13'000 Franken. Zum Gewinn gehören unter anderem Auftritte an Festivals wie dem Openair Lumnezia, Coachings und Medienauftritte. Beim Finale vom 1. Dezember wird auch der letztjährige Gewinner Kaufmann auftreten.

Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 12. November 2018 18:28
aktualisiert: 12. November 2018 18:42