Drei St.Galler Bands wollen hoch hinaus

Christoph Fust, 15. September 2015, 10:26 Uhr
YouTube
YouTube
Strandhotel Markus, Levin und Tigershead heissen die drei St.Galler Bands, die Ende Oktober beim MyCokeMusic.ch Soundcheck abräumen wollen. Für den Sieger könnte es der grosse Durchbruch sein, der Musikwettbewerb hat schon Bands wie 77 Bombay Street gross gemacht.

Zwölf Bands sind im Finale des MyCokeMusic.ch Soundcheck, gleich drei von ihnen kommen aus dem Kanton St.Gallen. Die drei Nachwuchsbands, welche bis am 9. Oktober am meisten Online-Stimmen holen, werden im Final am 30. Oktober in Zürich gegeneinander antreten. Die Sieger des Bandwettbewerbs gewinnen 20'000 Franken und werden für ein Jahr professionell beraten.

Strandhotel Markus

Florian Suter, Markus Suter, Marco Steiner und Philippe Städler singen auf Deutsch und wollen "nur einen einzigen Tag so wie Gott in Frankreich" leben. Wenn sie den Bandwettbewerb gewinnen, hätten sie das nötige Kleingeld dafür.

 

 

Levin

Die Musik von Levin Degers aus Rapperswil-Jona ist wie gemacht für die grosse Bühne. Sein Powerrock mit vielen "Ooohs" und "Heeeys" macht Lust auf mehr.

 

 

Tigershead

Die Band beschreibt ihre Musik als Biotechno. Wie das klingt, muss man sich selbst anhören. Hinter den synthielastigen Klängen stecken die Bazenheider Nils Ammann, Robin Ammann und Florian Abbot.

 

Christoph Fust
veröffentlicht: 15. September 2015 10:20
aktualisiert: 15. September 2015 10:26