Drittes Kind für Bobby Brown und seine Frau Alicia

Raphael Rohner, 22. Juli 2016, 11:05 Uhr
Bobby Brown hat in einem TV-Interview zugegeben, dass er seiner Tochter Bobbi Kristina kein gutes Vorbild war. (Archivbild)
Bobby Brown hat in einem TV-Interview zugegeben, dass er seiner Tochter Bobbi Kristina kein gutes Vorbild war. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP Invision/JOHN SALANGSANG
US-Sänger Bobby Brown ist erneut Vater geworden. Seine Frau Alicia Etheridge habe ein Mädchen zur Welt gebracht, teilte der Musiker in der Nacht auf Freitag auf Instagram mit. Das Baby wiege rund viereinhalb Kilogramm. Einen Namen nannte Brown nicht.

Das Ehepaar hat schon einen Sohn und eine Tochter. Insgesamt hat Brown nun sechs Kinder.

Seine Tochter Bobbi Kristina war im Juli 2015 im Alter von 22 Jahren gestorben, nachdem sie ein halbes Jahr zuvor reglos in einer Badewanne aufgefunden worden war. Eine Autopsie ergab, dass sie damals unter Drogeneinfluss gestanden hatte. Bobbi Kristinas Mutter war die 2012 gestorbene Sängerin Whitney Houston, mit der Bobby Brown von 1992 bis 2006 verheiratet war.

http://dpaq.de/xz81f

Raphael Rohner
Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. Juli 2016 10:18
aktualisiert: 22. Juli 2016 11:05