Französischer Sänger Guy Béart mit 85 gestorben

Christine König, 16. September 2015, 16:41 Uhr
Emmanuelle Béart trauert um ihren Vater, den Chansonnier Guy Béart (Archiv)
Emmanuelle Béart trauert um ihren Vater, den Chansonnier Guy Béart (Archiv)
© EPA DANIEL JOUBERT
Der französische Chansonnier Guy Béart ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Sänger und Vater der Schauspielerin Emmanuelle Béart ist in Garches bei Paris auf einem Fussweg gestürzt und konnte nicht wiederbelebt werden.

Béart hatte sich erst im Januar nach fast sechs Jahrzehnten von der Konzertbühne verabschiedet. Der in Kairo geborene Künstler, der zeitweilig auch als Fernsehmoderator arbeitete, wuchs im Nahen Osten, Italien und Griechenland auf. Er hatte zwei Töchter. Eine davon ist die Schauspielerin Emmanuelle Béart, die unter anderem mit den Regisseuren Claude Chabrol, Jacques Rivette und François Ozon drehte.

Christine König
Quelle: SDA
veröffentlicht: 16. September 2015 14:11
aktualisiert: 16. September 2015 16:41