Gesangsfest 2022 findet in Gossau statt

René Rödiger, 2. April 2017, 15:47 Uhr
Alex Brühwiler präsentiert die Bewerbung der Stadt Gossau.
Alex Brühwiler präsentiert die Bewerbung der Stadt Gossau.
© pd
Einstimmig haben die Delegierten der Chorvereinigung das Schweizerische Gesangsfest 2022 nach Gossau vergeben. Am letzten Fest im Berner Oberland nahmen über 15'000 Sängerinnen und Sänger teil.

Das Schweizerische Gesangsfest 2022 wird in Gossau stattfinden. Die Delegierten haben sich am Sonntag einstimmig dafür ausgesprochen. Der Männerchor Gossau wird das Fest organisieren. Ebenfalls genehmigt wurde das entsprechende Festreglement.

Alex Brühwiler, Stadtpräsident von Gossau und selbst im Männerchor Gossau aktiv, hatte den Delegierten das Konzept für ein «Gesangsfestival zwischen Säntis und Bodensee» präsentiert. Die Verbandsfeste finden alle sieben Jahre statt, beim letzten Fest 2015 in Meiringen in Bern nahmen über 15'000 Personen teil.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 2. April 2017 15:47
aktualisiert: 2. April 2017 15:47