Jetzt kannst du Künstler blockieren

Krisztina Scherrer, 23. Januar 2019, 15:06 Uhr
Spotify hat eine neue Funktion, bei der du Musiker blockieren kannst.
Spotify hat eine neue Funktion, bei der du Musiker blockieren kannst.
© Keystone/EPA/Hayoung Jeon
Auf Spotify kannst du neu Künstler blockieren. Die Musikplattform garantiert, dass mit der neuen Funktion bestimmte Musiker und deren Songs nicht mehr abgespielt werden.

Die Musikplattform Spotify hat eine neue Blockierfunktion eingerichtet, damit werden sämtliche Lieder eines besagten Musikers nicht mehr abgespielt. Ausnahme: Lieder auf denen der Künstler in Kollaboration mit anderen auftritt. Somit kannst du auf den öffentlichen Playlists, dem Mix der Woche oder dem Release Radar die Musik geniessen, die du wirklich magst.

Seit 2012 wird über eine solche Funktion diskutiert. Potenzieller Auslöser für den «Blockieren-Button» könnten die Missbrauchsvorwürfe gegen R. Kelly sein. Spotify-User wollten den Rapper nicht mehr auf dem Streaming-Dienst sehen und hören. Die Musik von R. Kelly ist zwar weiterhin auf Spotify verfügbar, doch die Nutzer können nun selber entscheiden, ob sie seine Musik hören wollen oder nicht.

Krisztina Scherrer
Quelle: sk
veröffentlicht: 23. Januar 2019 15:06
aktualisiert: 23. Januar 2019 15:06