Justin Bieber: "Mir wurde das Herz gebrochen"

René Rödiger, 8. September 2015, 13:26 Uhr
Justin Bieber leckt noch immer seine Wunden: Dass die Beziehung mit Selena Gomez in die Brüche gegangen ist, nimmt den "Beziehungstyp" auch nach Jahren noch mit. (Archiv)
Justin Bieber leckt noch immer seine Wunden: Dass die Beziehung mit Selena Gomez in die Brüche gegangen ist, nimmt den "Beziehungstyp" auch nach Jahren noch mit. (Archiv)
© /EPA/PAUL BUCK
Popstar Justin Bieber hat nach eigenen Worten ein gebrochenes Herz. Deswegen sei er bereits seit langem Single. Ich bin ein Beziehungstyp. Ich liebe es, verliebt zu sein, und ich liebe es, zu kuscheln und all diese Dinge."

Ihm sei das Herz gebrochen worden, also wolle er es heilen lassen, sagte der 21-jährige Kanadier in einem Telefon-Interview dem Radiosender KIIS 1065 in Sydney.

Seine Beziehung mit der Schauspielerin Selena Gomez ging offiziell Ende 2012 zu Ende. Seither gab es mehrfach Spekulationen über ein Liebes-Comeback. Danach verriet er der US-Musikzeitschrift "Billboard", er sei "nicht in der glücklichsten Verfassung".

René Rödiger
Quelle: SDA
veröffentlicht: 8. September 2015 12:18
aktualisiert: 8. September 2015 13:26