Lena Meyer-Landrut fühlt sich "zu doof" für illegalen Download

14. September 2015, 10:50 Uhr
Lena mit Elyas M'Barek letzte Woche bei der Premiere von "Fack Ju Göthe 2" (Archiv).
Lena mit Elyas M'Barek letzte Woche bei der Premiere von "Fack Ju Göthe 2" (Archiv).
© EPA DPA URSULA DUEREN
Lena Meyer-Landrut hat nach eigenen Angaben noch nie etwas illegal aus dem Internet heruntergeladen - unter anderem aus technischen Gründen. "Ich bin erstens zu doof dazu und zweitens habe ich zu viel Angst, gecheckt zu werden und ins Gefängnis zu gehen", sagt sie.

"Wirklich, ich trau' mich das wirklich nicht", sagte die 24-Jährige am Montag im ZDF-Morgenmagazin. Sie höre Musik über Streaming-Dienste wie Spotify und Apple Music.

Die neue Single der Sängerin mit dem Titel "Wild And Free" ist der Titelsong des Kinofilms "Fack Ju Goethe 2".

Quelle: SDA
veröffentlicht: 14. September 2015 10:50
aktualisiert: 14. September 2015 10:50