Lovebugs-Musiker musste notfallmässig ins Spital

Laurien Gschwend, 18. November 2016, 16:31 Uhr
Lange freuten sie sich auf ihre Plattentaufe, nun müssen Lovebugs diese um knapp zwei Monate verschieben. Grund dafür sind gesundheitliche Probleme von Keyboarder Stefan Wagner (Zweiter von rechts). (Pressebild)
Lange freuten sie sich auf ihre Plattentaufe, nun müssen Lovebugs diese um knapp zwei Monate verschieben. Grund dafür sind gesundheitliche Probleme von Keyboarder Stefan Wagner (Zweiter von rechts). (Pressebild)
© Keystone
Die Basler Band Lovebugs muss ihre für Ende November vorgesehene Plattentaufe des neuen Albums «Land Ho!» um knapp zwei Monate verschieben. Der Grund: Keyboarder Stefan Wagner wurde am Donnerstag notfallmässig mit Herzproblemen ins Spital eingeliefert.

Er sei auf dem Weg zur Besserung, gab die Band um Sänger Adrian Sieber am Freitag auf ihrer Facebook-Seite Entwarnung. Das neue, 14. Studioalbum der Band war im Oktober erschienen, es hätte am 26. November im Volkshaus in Basel getauft werden sollen. Neuer Termin ist nun der 20. Januar.

Laurien Gschwend
Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. November 2016 16:23
aktualisiert: 18. November 2016 16:31