Nicki Minaj bereut Streitereien mit anderen Prominenten

7. April 2016, 12:40 Uhr
Nicki Minaj hat sich stets gern mit Kolleginnen überworfen. damit soll angeblich jetzt Schluss sein. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP Invision/JORDAN STRAUSS
US-Rapperin Nicki Minaj («Anaconda») ist berüchtigt dafür, Streitigkeiten nicht aus dem Weg zu gehen - unter anderem überwarf sie sich mit Miley Cyrus, Mariah Carey und Lil' Kim. Das hat sie nun öffentlich bereut: Sie sei eigentlich ein netter Mensch, sagt sie.

«Ich bereue alle meine Fehden, weil ich eigentlich ein netter Mensch bin und zu niemandem gemein sein will», sagte sie in der Talkshow von Ellen DeGeneres. Ein Fan hatte zuvor im Facebook-Chat von Minaj wissen wollen, ob sie jemals eine Auseinandersetzung bereut habe.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 7. April 2016 11:05
aktualisiert: 7. April 2016 12:40