Peter Reber freut sich über Anerkennung

Angela Mueller, 18. Februar 2016, 14:35 Uhr
An den Swiss Music Awards konnte Peter Reber seinen aktuellen Winterfrust für einen Moment vergessen: Er genoss ganz einfach die Anerkennung von Seiten Musikbranche und Kollegen (Archiv)
An den Swiss Music Awards konnte Peter Reber seinen aktuellen Winterfrust für einen Moment vergessen: Er genoss ganz einfach die Anerkennung von Seiten Musikbranche und Kollegen (Archiv)
© /KEYSTONE/WALTER BIERI
An den diesjährigen Swiss Music Awards (SMA) ist Peter Reber für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Die Freude über den Preis und die positiven Feedbacks seither halten an: "Cool, sogar Rapper kennen meine Lieder und haben mir gratuliert.

"

Weniger erfreut ist der 66-jährige Sänger und Komponist über all jene, die ihm in der Vergangenheit mit weniger schmeichelnden Worten begegnet sind. Kritikern, so betonte er am SMA-Abend dürfe man kein Wort glauben. "Die haben keine Ahnung".

Im Moment treibt Peter Reber allerdings etwas ganz anderes um. Wie er der "Glückspost" verriet, beschäftige ihn momentan die Frage: "Wo ist der Winter?". Das lausige Wetter und der fehlende Schnee seien "wirklich ein Frust".

Angela Mueller
Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Februar 2016 12:37
aktualisiert: 18. Februar 2016 14:35