So durchgestylt ist das Coachella-Festival

Laurien Gschwend, 18. April 2017, 13:25 Uhr
An keinem Openair sind die Besucherinnen und Besucher so durchgestylt wie am Coachella-Festival in der Wüste Kaliforniens. Ob im knappen Bikini, im ausgefallenen Neon-Overall oder mit einer Menge Glitzer auf der Haut: Diese Streetstyles sind uns aufgefallen.

Auffallend viele Festivalgänger trugen am ersten Coachella-Wochenende runde Sonnenbrillen, Flechtfrisuren und bauchfreie Oberteile. Beliebte Accessoires waren wie in den letzten Festival-Saisons auch Steine und Tattoos, die in Silber oder Gold glitzern. Haut zu zeigen, ist in der Wüste Indios ein Muss, zumal es am Tag ganz schön heiss werden kann. Die coolsten, heissesten und schrillsten Streetstyles findest du in der Galerie.

Würdest du auch im Coachella-Style ein Openair besuchen?


Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 18. April 2017 13:07
aktualisiert: 18. April 2017 13:25