The Weeknd eröffnet das Openair-Wochenende

Stephanie Martina, 8. Juli 2017, 08:50 Uhr
Pünktlich zum Start ins Wochenende gehört die Hauptbühne am Openair Frauenfeld dem kanadischen Rap-Star The Weeknd. Obwohl er seinen Auftritt früher als geplant beendete, waren sich die Besucher einig: The Weeknd hat die Party auf der Grossen Allmend erst richtig in Gang gebracht.

Die Vorfreude auf den Auftritt von The Weeknd war bereits am frühen Nachmittag riesig. «The Weeknd wird abgehen», ist die Kreuzlingerin Sibel Levent (25) überzeugt. Die 19-jährige Melanie Menge aus Märstetten weiss von früheren Konzerten, dass The Weeknd «nice» sein wird. «Er hat viele verschiedene Lieder und ist nicht so stark Hip-Hop-lastig. Das gefällt vielen.»

Menschenmeer vor der Hauptbühne

Dass viele den Auftritt des kanadischen Star-Rappers kaum erwarten konnten, zeigte sich auch während Caspers Auftritt. Obwohl die Show des deutschen Rap-Rock-Künstlers noch in vollem Gange war, strömten bereits grosse Besuchermassen in Richtung Hauptbühne.

Der Blick von der begehbaren Bühne hinunter auf die Menschenmenge vermittelt einen Eindruck davon, wie viele Menschen in diesen Tagen auf der Grossen Allmend in Frauenfeld feiern. Bis zum Club «La Fabrik» am anderen Ende des Festgeländes erstreckt sich ein einziges, riesiges Meer aus Menschen - einzig die Essensstände ragen noch heraus.

The Weeknd beendet Auftritt vorzeitig

Die Besucher waren sich nach dem Konzert einig: Der Auftritt von The Weeknd hat die Erwartungen erfüllt. «The Weeknd war richtig geil!», findet eine euphorische Besucherin unmittelbar nach dem Konzert. Ein anderer Fan findet kaum Worte: «Ich kann es nicht beschreiben, es war Wahnsinn!»

Einziger Wehrmutstopfen: Laut dem Programm hätte The Weeknd bis um 0.40 Uhr spielen sollen, doch der Kanadier beendete sein Gastspiel auf der South Stage bereits um 0.25 Uhr. «Grundsätzlich war das Konzert super, aber ich finde es schade, dass er eine Viertelstunde früher aufgehört hat», bedauert ein Teenager, der das Konzert in der ersten Reihe mitverfolgt hat. Etwas gelassener sieht es sein Kumpel: «The Weeknd hat das Wochenende eröffnet. Jetzt beginnt die Party erst richtig.»

Stephanie Martina
Quelle: stm
veröffentlicht: 8. Juli 2017 08:24
aktualisiert: 8. Juli 2017 08:50