Die letzte Patrone im Magazin

Die letzte Patrone im Magazin

Die Volksinitiative zur Rettung des Teufner Schiesssportzentrums ist wegen eines Formfehlers ungültig. Nun wagen die Initianten einen letzten Versuch – sie beginnen von vorn mit der Unterschriftensammlung.
SVP und Andreani Verlierer der Wahlen

SVP und Andreani Verlierer der Wahlen

Bei den Wahlen im Kanton Appenzell Ausserrhoden verliert die SVP fünf ihrer zwölf Kantonsratssitze. Darüber hinaus wurden zwei prominente Gemeindepräsidenten nicht in ihrem Amt bestätigt.
Skilift-Bilanz: «mässig» bis «super»

Skilift-Bilanz: «mässig» bis «super»

Die kleinen Skilifte im FM1-Land ziehen eine durchzogene Bilanz der Wintersaison 18/19. Während es bei den einen Betreibern der beste Winter seit Jahren war, hatten andere schon bessere Jahre.
Wahlsonntag in Appenzell Ausserrhoden

Wahlsonntag in Appenzell Ausserrhoden

20 Ausserrhoder Gemeinden wählen am Sonntag die Mitglieder des 65-köpfigen Kantonsrats, ihre Gemeinderäte und Gemeindepräsidenten neu. Dabei wird in den Gemeinden nach dem Majorz- in Herisau nach dem Proporzsystem gewählt.
Auto brennt auf Schulplatz aus

Auto brennt auf Schulplatz aus

Auf dem Schulplatz in Wald AR hat am Freitagabend ein Auto gebrannt. Personen wurden keine verletzt, das Auto brannte vollständig aus.
Sauen, Schlitten, St. Patrick und Funken

Sauen, Schlitten, St. Patrick und Funken

Nachdem es diese Woche nochmals kalt war und vielerorts geschneit hat, heisst es nun Abschied nehmen vom Winter. Hier kommen unsere 10 Wochenendtipps mit Winterausklang- und Frühlingsfesten.
Auto macht sich selbständig

Auto macht sich selbständig

Am Mittwochnachmittag ist ein Auto in Heiden unkontrolliert eine Strasse runter gerollt. Die 75-jährige Autofahrerin wurde beim Unfall verletzt.
«Steueroptimierer sollen Velo fahren»

«Steueroptimierer sollen Velo fahren»

Als Pionierleistung und als Chance für die Stadtentwicklung von St.Gallen, so wurde das Projekt zur Engpassbeseitigung im Strassenverkehr von St.Gallen gefeiert. Doch nun regt sich Widerstand.
«Frauen, zeigt mehr Mut!»

«Frauen, zeigt mehr Mut!»

Der Unterschied zwischen Mann und Frau war am Freitag, dem Weltfrauentag, besonders Thema in der Schweiz. Tatsächlich gibt es bei dieser Thematik in der Schweiz noch einige Baustellen, wie die Lohngleichheit oder politische Ämter. Drei Expertinnen aus der Ostschweiz nehmen Stellung dazu.
Lastwagen kippt in Kurve zur Seite

Lastwagen kippt in Kurve zur Seite

Ein Michtanklastwagen ist am frühen Donnerstagmorgen in Schachen bei Reute auf die Seite gekippt. Der Chauffeur blieb unverletzt, es entstand Sachschaden.
«Zeugenaussagen sind nicht glaubhaft»

«Zeugenaussagen sind nicht glaubhaft»

Beinahe zwölf Jahre nach der brutalen Tat haben Medien den Mordfall Ylenia neu aufgerollt. Doch die St.Galler Staatsanwaltschaft zerpflückt die Version, wonach mehrere Täter an der Entführung und dem Tod der Fünfjährigen beteiligt waren.
«Das ist ein Generationenprojekt»

«Das ist ein Generationenprojekt»

Durch eine dritte Röhre im Rosenbergtunnel soll die Kapazität auf der St.Galler Stadtautobahn erhöht werden. Damit das städtische Verkehrsnetz vom Verkehr entlastet wird, soll ausserdem ein neuer Autobahnzubringer beim Güterbahnhof entstehen und eine unterirdische Verbindung nach Ausserrhoden. Jetzt haben die Verantwortlichen das riesige Projekt vorgestellt.
Und jährlich stirbt der Gidio

Und jährlich stirbt der Gidio

Ein bunter Trauerzug zog heute durch Herisau. Der Fasnachts-Brauch verlangt, dass der Ehrenbürger Gidio Hosestoss jedes Jahr zu Grabe getragen wird - seit 175 Jahren. Die Bilder und die ganze Geschichte des Gidio gibt es hier.
VR-Präsidentin des SVAR tritt zurück

VR-Präsidentin des SVAR tritt zurück

Die Verwaltungsratspräsidentin des Ausserrhoder Spitalverbundes tritt per Ende Mai 2020 zurück. Ihr Nachfolger wurde bereits durch den Regierungsrat gewählt, auch der Rest des Verwaltungsrates ist bis 2023 besetzt.
Der Strom kommt jetzt aus dem Boden

Der Strom kommt jetzt aus dem Boden

Das Landschaftsbild auf dem Ricken zieren bald keine Stromleitungen mehr: Fast alle Freileitungen wurden durch Kabelleitungen im Boden ersetzt. Die rund 50-jährigen Betonmasten werden nach und nach «gefällt».
Sturm «Bennet» löst fast 50 Einsätze aus

Sturm «Bennet» löst fast 50 Einsätze aus

Sturm «Bennet» hat die Ostschweizer Einsatzkräfte auf Trab gehalten: In den Kantonen St.Gallen und Thurgau mussten Polizei, Feuerwehr und Unterhaltsdienst fast 50 Mal ausrücken. Eine Autofahrerin wurde in Balgach von einem umgestürzten Baum getroffen und dabei verletzt.
Baum fällt auf Auto – Person verletzt

Baum fällt auf Auto – Person verletzt

Sturmtief «Bennet» fegt über die Schweiz und bringt kräftige Regengüsse und stürmischen Südwestwind mit sich. Meteonews empfiehlt, auf Waldspaziergänge zu verzichten und Gegenstände festzumachen. Wir halten dich über die aktuelle Situation im FM1-Land auf dem Laufenden.
Regen und Sturm zum Wochenstart

Regen und Sturm zum Wochenstart

Die Fasnächtler im FM1-Land konnten das Wochenende bei Sonnenschein und milden Temperaturen geniessen. Zum Wochenauftakt erwarten Meteorologen eine Kaltfront mit kräftigem Regen und stürmischem Wind.
Heiden: Bundesgericht bestätigt Urteil

Heiden: Bundesgericht bestätigt Urteil

Das Bundesgericht bestätigt die Verurteilung eines 53-Jährigen, der in Heiden einen Vater erstochen hatte. Es stützt somit das Urteil des Obergerichts des Kantons Appenzell Ausserrhoden.
Dieses Wochenende wird farbenfroh

Dieses Wochenende wird farbenfroh

Seit Donnerstag ist die Fasnacht in vollem Gange, doch auch in Weinfelden wird es bunt, denn der Circus Royal ist zu Gast. Was im FM1-Land sonst noch los ist, erfährst du hier.