Glocken läuten für den Frieden

Glocken läuten für den Frieden

Heute Freitag läuten um 18 Uhr die Glocken verschiedener Kirchen für eine Viertelstunde. Das Geläut soll auf den Internationalen Friedenstag aufmerksam machen.
Sport, Genuss und schlechte Kunst

Sport, Genuss und schlechte Kunst

Motoren, Weine, Obst und schlechte Kunst: Das Wochenende hat im FM1-Land wieder viel zu bieten. Eine Übersicht bekommst du mit unseren 13 Wochenendtipps.
Eure schönsten Wanderfotos

Eure schönsten Wanderfotos

Kein Zweifel – Wanderbilder sind auf Instagram ein Hype. Nachdem kürzlich der Äscher weltbekannt wurde, passiert ähnliches gerade mit dem Pizol. Doch die Schweiz hat noch weitere wunderschöne Orte in den Bergen, wie eure Bilder zeigen.
700 Arbeiter verschönern das Kinderdorf

700 Arbeiter verschönern das Kinderdorf

Openair-Schulzimmer, Planschbecken, Spielplätze: 700 Bauarbeiter haben das Kinderdorf Pestalozzi in Trogen «überfallen», um es an einem Tag auf Vordermann zu bringen.
Der Zivilschutz setzt nun auf Drohnen

Der Zivilschutz setzt nun auf Drohnen

Drohnen werden vielseitig eingesetzt. Auch Zivilschutzorganisationen setzen auf die fliegenden Kameras. Der Zivilschutz Appenzell Ausserrhoden bildet nun professionell Piloten aus und gehört damit zu den ersten Kantonen mit einer eigenen Zivilschutz-Drohnengruppe.
Auto vollständig ausgebrannt

Auto vollständig ausgebrannt

In Bühler ist am Dienstagabend ein Auto in Flammen aufgegangen. Das Feuer zerstörte das Fahrzeug komplett, Personen wurden nicht verletzt.
Fünf Todesfälle in Ostschweizer Bergen

Fünf Todesfälle in Ostschweizer Bergen

In der Schweiz haben sich dieses Jahr die Todesfälle in den Bergen verdoppelt. Nicht so in der Ostschweiz: Hier fanden im ersten Halbjahr fünf Menschen den Tod.
Töfffahrer bei Frontalcrash schwer verletzt

Töfffahrer bei Frontalcrash schwer verletzt

Ein Töfffahrer prallte am Sonntagnachmittag in Waldstatt frontal in ein Auto und wurde dabei schwer verletzt. Die Rega flog den 57-Jährigen ins Spital.
FM1-Land räumt an den Swiss Skills ab

FM1-Land räumt an den Swiss Skills ab

An den Schweizer Berufsmeisterschaften Swiss Skills räumt das FM1-Land gross ab. Nicht weniger als elf Goldmedaillen gehen in die Ostschweizer Kantone und nach Graubünden.
«Haben über die Vorschriften nur gelacht»

«Haben über die Vorschriften nur gelacht»

Keine Trägertops und Hotpants: Die Kleidervorschriften der Migros-Aare-Fitnesszentren sorgen bei Kundinnen und Kunden für Kopfschütteln. Auch Ostschweizer Sportclubs halten wenig von den strengen Regeln.
Rehkitz-Rettung: Pilotprojekt geglückt

Rehkitz-Rettung: Pilotprojekt geglückt

Das Pilotprojekt zur Rehkitz-Rettung mit Drohnen im Appenzeller Vorderland ist geglückt: Auf jeder zweiten Wiese konnte ein Jungtier aufgespürt werden. Das Projekt soll auf den ganzen Kanton ausgeweitet werden. Noch offen ist, wer die Kosten trägt.
15 Ideen gegen den Herbstblues

15 Ideen gegen den Herbstblues

Die Tage sind vorbei, an denen wir mit einem leichten «Töpli» bekleidet die nächstgelegene Badi aufsuchen konnten. Aber keine Angst – auch der Herbst wird wunderbar! Es gibt nämlich jede Menge Dinge, die du in der goldenen Jahreszeit anstellen kannst.
Schnaufen, schwitzen und geniessen

Schnaufen, schwitzen und geniessen

Viel Bewegung, Kultur und Sport stehen dieses Wochenende an. Wer will, kann sogar in die Lüfte steigen. Hier kommen unsere 11 Tipps für dein Wochenende.
Appenzell Innerrhoden hebt Feuerverbot auf

Appenzell Innerrhoden hebt Feuerverbot auf

Ab sofort darf man auch in Appenzell Innerrhoden wieder Feuer machen. Der Kanton hebt das Feuerverbot im Wald auf und folgt anderen Kantonen in der Ostschweiz.
Toter und Verletzte: Jetzt handelt Polizei

Toter und Verletzte: Jetzt handelt Polizei

Nach drei schweren Unfällen auf der Degersheimer Strasse in Schachen bei Herisau während der letzten beiden Monate will die Polizei die betroffene Kurve sicherer machen.
Appenzeller Züge bald in Kamerun?

Appenzeller Züge bald in Kamerun?

Die Appenzeller Bahnen erneuern ihr Rollmaterial. Die ausgediente Züge sollten auf den Schrottplatz gebracht werden. Ein Ausserrhoder hat aber andere Pläne und möchte den Zügen ein zweites Leben ermöglichen.
Kanton Thurgau hebt Feuerverbot auf

Kanton Thurgau hebt Feuerverbot auf

Nach Appenzell Ausserrhoden hebt auch der Kanton Thurgau das Verbot auf, im Wald und in Waldesnähe Feuer zu entfachen. Die Waldbrandgefahr wird auf die Stufe 3 gesenkt.
Kein Feuerverbot mehr in Ausserrhoden

Kein Feuerverbot mehr in Ausserrhoden

In Ausserrhoden darf man seine Wurst ab sofort auch wieder im Wald «brötle». Nach den Regenfällen der letzten Tage wird das Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe aufgehoben.
Drei Verletzte bei Frontalkollision

Drei Verletzte bei Frontalkollision

Am späten Freitagnachmittag sind in Schachen bei Herisau zwei Autos frontal ineinander gefahren. Die beiden Lenker und ein Mitfahrer wurden leicht verletzt.
Laute Motoren, Partys und viel Sport

Laute Motoren, Partys und viel Sport

Extremsport, grosse Feiern und schnelle Flitzer: Dieses Wochenende ist vom «Xtreme Run», zur Einweihungsfeier des Bahnhofplatzes bis hin zum Oldtimer-Rennen «Arosa ClassicCar» alles mit dabei.