Carlo Janka eröffnete das Rennen

Angela Mueller, 17. Dezember 2016, 12:29 Uhr
Carlo Janka fuhr am Freitag in Val Gardena in Italien.
Carlo Janka fuhr am Freitag in Val Gardena in Italien.
© Switzerland's Carlo Janka competes during an alpine ski, men's World Cup super-G, in Val Gardena, Italy, Friday, Dec. 16, 2016. (AP Photo/Marco Trovati)
Der grosse Favorit bei der Abfahrt in Gröden im italienischen Südtirol heisst Kjetil Jansrud. Am Start sind in den ersten 30 neben Carlo Janka, welcher als Nummer 1 das Rennen eröffnen wird, auch Beat Feuz (3) und Patrick Küng (4).

Angela Mueller
veröffentlicht: 17. Dezember 2016 11:46
aktualisiert: 17. Dezember 2016 12:29